Emmentaler

feines, nusskernartiges Aroma, g'schmackig
34 % Fett
(45 % Fett i.T.)

Der Elixhausner Naturemmentaler und der Bioemmentaler sind typische Flachgauer Rohmilchkäse  und werden aus wertvoller Heumilch hergestellt. Sie werden mindestens zwei Monate gereift und zeichnen sich durch den fein-geschmeidigen Teig mit schöner walnussgroßer Lochung aus.

Serviertipp: Mit dem Emmentaler harmonieren sehr gut Äpfel und Nüsse.
Weinempfehlung: Zum Emmentaler passen gut gut gereifte, trockene Weißweine wie Neuberger und Riesling oder leichte, trockene Rotweine wie St. Laurent oder Zweigelt.

Bergkäse

fein-aromatisch
34 % Fett
(45 % Fett i.T.)

Der Bergkäse ist ein Rohmilchkäse aus Flachgauer Heumilch. Der Käse reift in unserem Lager vier Monate lang und wird mit RotKulturen sorgfaältig gepflegt. Der Bergkäse hat einen geschmeidigen teig mit erbsengroßer Lochung.

Serviertipp: Unser Bergkäse passt sehr gut zur Kasnocken-Mischung.
Weinempfehlung: Extraktreiche Weißweine wie Chardonnay, Weißburgunder oder gereifte Rotgipfler. Fruchtig-mild ausgereifte Rotweine wie Pinot Noir, Zweigelt, Blaufränkisch sowie leichte Rotweincuvêe.

Elixhausner Käsereibutter

aus angesäuertem Heumilchrahm

Nach 24 Stunden Reifezeit darf der Sauerrahm noch einen Tag im Kühlraum nachziehen, erst dann wird er im Butterfass weiterverarbeitet. Nach dem Abrühren der Buttermilch wird die Butter mit frischem Ursprunger Quellwasser gewaschen uns anschließend in 1/4- und 1-Kilogramm-Einheiten in Butterpapier verpackt.
Das traditionelle Herstellungsverfahren loht sich: Die Elixhausner Käsereibutter begeistert durch ihren mild-säuerlichen Geschmack.

Geselchter

feines, rauchiges Aroma, g'schmackig
34 % Fett
(45 % Fett i.T.)

Der Geselchte ist ein Emmertaler aus Flachgauer Heumilch mit walnussgroßer Lochung. Auf ausgesuchten Nadelhölzern geräuchert erhält er sein unverkennbares rauchiges Aroma.

Serviertipp: Mit dem Geselchten harmoieren sehr gut Äpfel und Trauben.
Weinempfehlung: Zum Geselchten passen gut gereifte, trockene Weißweine wie Neuburger und Riesling oder leichte, trockene Rotweine wie St. Laurent oder Zweigelt.

Bierkäse

aromatisch, würzig-kräftig
7 % Fett
(15 % Fett i.T.)

Der Bierkäse ist eine typische Salzburger Käsespezialität, die aus pasteurisierter Milch aus dem Flachgau hergestellt wird. Er wird mit Rotkulturen mindestens vier Wochen gepflegt. Im Käselager erhält er auch seine typische Bruchlochung  und den schnittfesten Teig. Als Magermilchkäse ist er optimal geeignet für eine ausgewogene Ernährung.

Serviertipp: Er passt sehr gut Kasnockenmischung, kann aber auch mit Zwiebelringen. Öl, Essig, Salz und Pfeffer angerichte werden.
Getränkeempfehlung: Am besten passen Fruchtsäften oder ein Krug kühles Bier.

Weißer Elixhausner

fein-herbes Aroma mit leichtem Champignon-Note
26 % Fett
(45 % Fett i.T.)

Auspasteurisierter Milch aus dem Flachgau nach dem traditionellen Camembert-Verfahren hergestellt. Handgekäst mit edlem Weißschimmel reift er drei Wochen in unsrem Käselager. Der Camembert ahte einen weichschnittigen bis cremigen Teig.

Serviertipp: Im Frühling sehr schön mit frischen Erdbeeren und einem Glas jungen Wein.
Weinempfehlung: Fruchtige Weißweine mit eingebundener Säure wie Chardonnay Classic, Sylvaner, Reisling und auch grüner Veltliner.

Ursprunger

aromatisch, würzig-kräftig
28 % Fett
(45 % Fett i.T.)

Unser Ursprunger wird nach traditioneller Tillsiter-Art hergestellt. In Handarbeit wird er miterotkultueren sorgfältig und mindestens vire Wochen gepflegt. Der Ursprunger hat eien schnittfesten Teig und eine typische Bruchlochung.

Weinempfehlung: Gereife, trockene Weißweine wie Neuburger und Riesling oder leichte, trockene Rotweine wie St. Laurent oder Zweigelt.

Der Würzige

pikantes Aroma, würzig-kräftig​
28 % Fett
(45 % Fett i.T.)

Der Würzige wird nach traditioneller Cheddar-Art hergestellt. Er wird sorgfälltig mit Rotkulturen gepflegt und mindestens vier Wochen gereift. Sein Teig ist schnittfest.

Weinempfehlung: Fruchtige Weißweine mit gut eingebundener Säure wie etwa Grüner Veltliner.

Elixhausner Biokräuterhex

kräfiges Aroma mit Kräuternuancen
28 - 30 % Fett
(45 % Fett i.T.)

Die Elixhausner Biokräuterhex ist ein fein gepresster Schnittkäse mit Kräutersure. Das kräftige Aroma mit Kräuternuancen am Gaumen erhält der Käse durch die acht Wochen lange Reife mit Rotkulturen. Sein Teig ist schnittfest.

Weinempfehlung: Fruchtige Weißweine mit gut eingebundener Säure wie etwa Chardonnay Classic oder fruchtig-milde Rotweine wie ein Pinot Noir.

Heukräuterkäse

mildes Aroma mit Kräuternuancen am Gaumen
28 % Fett
(45 % Fett i.T.)

Der Heukräuterkäse wird in einem speziellen Verfahren mit feiner Kräutersure affiniert. Er ist ein feingepresster Schnittkäse mit geschlossenem Käseteig. Er reift vier Wochen und wird im Anschlußss in einer Kräutersure fein gepflegt. Die Rinde kann bei diesem Käse mitgegessen werden.

Weinempfehlung: Fruchtige Weißweine mit gut eingebundener Säure wie Chardonnay Classic oder fruchtig-milde, aus gereifte Rotweine wie Pinot Noir.

Weinkäse

pikantes Aroma, würzig-kräftig

Der Weinkäse kombiniert den Geschmack von Käse und Rotwein. Während der Reifung wird die Oberfläche regelmäßig mit Rotwein behandelt. Die Rinde wird dadurch dunkelrot – gleichzeitig wandern die Geschmackstoffe des Rotweins in den Käse.

Weinempfehlung: Fruchtiger Weißweine mit gut eingebundener Säure wie etwa Grüner Veltlinger.